top of page

2-tägiger Kurs an der Drehscheibe

Dieser Service ist ausgebucht.

Für alle die Lust am Töpfern an der Drehscheibe haben

  • Beginnt am: 8. Juni
  • 580 Schweizer Franken
  • Die kleine Töpferei

Beschreibung

Kurstage: Samstag, 8. Juni 24 / 10 bis 16 Uhr* mit Karin Sonntag, 9. Juni 24 / 10 bis 16 Uhr* mit Jessica (*wir machen 60 Minuten Mittagspause. Unser Studio liegt im belebten Kreis 6. Wir haben gleich um die Ecke eine Bäckerei sowie einen Laden. Ausserdem gibt es in wenigen Gehminuten entfernt ein schöner Park um die Mittagspause zu geniessen.) Dieser Kurs richtet sich gleichermaßen an blutige Anfänger, die noch nie an der Drehscheibe gearbeitet haben, sowie an TeilnehmerInnen, die bereits erste Erfahrungen gesammelt haben und nun ihre Fertigkeiten weiter vertiefen möchten. In einer inspirierenden und kreativen Umgebung werden wir uns auf die Grundlagen des Töpferns an der Drehscheibe konzentrieren und wunderbare Töpferobjekte für die Ewigkeit schaffen. Tag 1: - An unserem ersten Töpfertag erhältst du eine Einführung in die Funktionsweise der elektrischen Drehscheibe und die grundlegenden Werkzeuge, die für das Drehen von Ton verwendet werden. - Zentrieren ist eine entscheidende Technik, um den Ton auf der Drehscheibe stabil und gleichmäßig zu positionieren. Wir werden uns eingehend mit dieser Technik beschäftigen, da sie die Basis für alle weiteren Dreharbeiten bildet. - Nachdem wir das Zentrieren gemeistert haben, werden wir lernen, wie man aus dem Ton Zylinderformen herstellt. Diese Form ist die Grundlage für viele Töpferobjekte und hilft dir, ein besseres Verständnis für das Arbeiten an der Drehscheibe zu entwickeln. Tag 2: - Am zweiten Kurstag werden wir die Techniken, die wir am ersten Tag erlernt haben, weiter verfeinern und die Fähigkeiten ausbauen, um komplexere Formen zu gestalten. - Mit den neu erlernten Fertigkeiten werden wir die Kreativität entfesseln und wunderbare Töpferobjekte erschaffen. Ob Tassen, Schüsseln oder andere kleinere Formen - wir testen unsere Grenzen an der Drehscheibe aus. Im Preis enthalten: Die im Kurs erstellten Töpferobjekte werden nach dem Kurs nach Wunschglasur von der kleinen Töpferei weiterverarbeitet. Alle Töpferobjekte werden sowohl den Rohbrand als auch den Glasurbrand durchlaufen, um sie haltbar und ästhetisch ansprechend zu machen. Bitte beachte, dass wir erfahrungsgemäß etwa 4 bis 8 Töpferobjekte pro Kurs erstellen werden. Nach Abschluss des Kurses werden die fertigen Stücke sorgfältig gebrannt und sind zirka 3 bis 5 Wochen nach dem Kurs abholbereit.


Bevorstehende Sessions


Umbuchung & Kündigung

Stornierungsbedingungen:  Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 7 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30.- erhoben wird. Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten. Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 5 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Eine spätere Umbuchung als 5 Tage vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet. Falls du mehr Planungssicherheit möchtest empfehlen wir eine Annulationsversicherung zum Beispiel bei www.erv.ch abzuschliessen.


Kontaktangaben

  • Ottikerstrasse 9, Zürich, Schweiz


bottom of page